Ausgedruckt von http://www.zittau-goerlitz.city-map.de/city/db/122503041300/staedtische-museen-zittau

Städtische Museen Zittau

Zu den Städtischen Museen Zittau gehören das Stadtmuseum auf der Klosterstraße 3 und das Museum für Geologie der Südoberlausitz „Dr. Curt Heinke“ auf der Kirchstraße 13.

Bildurheber: Andrea Lange - city-map

Das Stadtmuseum befindet sich in dem 1268 gegründeten Franziskanerkloster.
Die Exponate dieses Museums sind hauptsächlich auf den Besitz der alten Zittauer Ratsbibliothek und der 1854 gegründeten „Pescheckschen Altertumssammlung“ begründet.
Außerdem werden seit 1937 weitere Einzelsammlungen gezeigt. So z. B. eine große stadtgeschichtliche Sammlung, volkskundliche Gegenstände der Oberlausitz mit ihren heimischen Handwerk, bildende Kunst, Numismatik, Militaria und auf breitem Raum Kunsthandwerk verschiedener Epochen und Stilrichtungen. Jährlich werden Sonderausstellungen gezeigt.
Das Museum der Geologie der Südoberlausitz wurde nach seinem Gründer Dr. Curt Heinke benannt und zeigt die erdgeschichtliche Entwicklung der Region. Neben zahlreichen Fossilien und Zeugnissen der Ur- und Frühgeschichte beherbergt das Museum auch eine große Gesteins- und Mineraliensammlung.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen